Lateinamerika – ein dynamisch wachsender Markt mit 550 Mio Einwohnern



Informationen -  Daten - Analysen  -  Prognosen 
Lateinamerika ist ein Kontinent mit hohem Wachstums- und Entwicklungspotenzial. Die Märkte der Region entwickeln sich dynamisch, sind aber auch volatil; Chancen und Risiken liegen dicht beieinander. 
 
LatAmConsult beobachtet und analysiert laufend die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungsprozesse in den einzelnen Ländern Lateinamerikas und zeigt daraus resultierende Konsequenzen auf. Alle 14 Tage erscheint der "Lateinamerika Finanzmarkt-Monitor" mit aktuellen Informationen, Daten und Prognosen. Die Publikation wird den Abonnenten im pdf-Format per E-mail bzw. zum Download zur Verfügung gestellt.
Der "Lateinamerika Finanzmarkt-Monitor" bietet Orientierung in einem dynamischen Umfeld und praktische Entscheidungshilfen. 
 
Lesen Sie ein Probeexemplar  (hier klicken ) - kostenlos und unverbindlich!

 

Bei Bestellung im Februar 2017 sparen Sie 100 Euro:

Jahres-Abo zum Sonderpreis für 150 Euro, Laufzeit bis Jahresende 2017 (Bestellformular )  

 


Lateinamerika Finanzmarkt-Monitor: ausgewählte Themen der aktuellen Ausgabe vom 16. Februar 2017

ARGENTINIEN: Analysten rechnen mit baldiger Wachstumsbelebung +++ BRASILIEN: Konjunkturperspektiven hellen sich auf +++ CHILE: Peso fester nach Kupferpreisanstieg +++ ECUADOR: Schadenersatz an ConocoPhillips +++ KOLUMBIEN: Regierungsprogramm zur Wachstumsbeschleunigung +++ MEXIKO: Kraftstoffpreise treiben Inflation auf 4-Jahres-Hoch +++ PERU: Bergbau treibt das Wirtschaftswachstum +++ VENEZUELA: Devisenreserven auf dem tiefsten Stand seit 21 Jahren +++ -->